aboutsummaryrefslogtreecommitdiffstats
path: root/languages/DE-addon-2.5.1.2.pl
blob: a9a67dfb2c580448ea8fb413c61594b7e3628608 (plain)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
push (@languages, 'DE');

##################################################################
###   DE = formal German
###
###   Added by Volker Tanger


#-------------------------------
$msgtxt{'1DE'} = <<_EOF_ ;
Dies das Minimalist Mail-Listen Programm.

Ein einzelnes Kommando wird in der Betreffzeile angegeben. Sollen mehrere
Kommandos ausgefuehrt werden, so muss in der Betreffzeile "body" stehen 
(ohne Anfuehrungsstriche) - die Kommandos stehen dann (jeweils nur eines 
pro Zeile) im Nachrichtentext. Die Bearbeitung wird beendet mit einer Zeile
in der "stop" oder "exit" (ohne Anfuehrungsstriche) steht, oder nachdem zehn
falsche/unbekannte Kommandozeilen auftraten.


Bekannte Kommandos sind:

subscribe <list> [<email>] :
    In die Liste <list> einschreiben. Wird an <list> das Wort '-writers'
    angehaengt, dann kann man zwar an die Mailliste schreiben, werhaelt 
    aber keine nachrichten. Praktisch, wenn man mehrere Mailadressen 
    hat, von denen man aus schreibt.

unsubscribe <list> [<email>] :
    Aus der Liste <list> austragen. Kann genauso mit '-writers' 
    kombiniert werden wie SUBSCRIBE (s.o.)

auth <code> :
    Bestaetigungskommando - funktioniert nur als Antwort auf Anfragen
    durch Minimalist.

mode <list> <email> <mode> :
	Ein Befehl nur fuer Administratoren, mit dem das Verhalten der
	Mailingliste geaendert werden kann. Die <mode>s sind (jeweils
	ohne Anfuehrungsstriche):
	 * 'reader' - der Benutzer darf die Liste nur lesen, nicht aber
		schreiben
	 * 'writer' - der Benutzer darf unabhaengig vom Listenstatus
		in die Liste schreiben
	 * 'usual' - setzt den Benutzer auf Standardeinstellung zurueck
		(d.h. loescht seine vorherigen 'reader'/'writer' Modes
	 * 'suspend' - setzt den Benutzer inaktiv, z.B. für Urlaubszeiten
	 * 'resume' - aktiviert den Benutzer wieder
	 * 'reset' - loescht alle o.g. Modi für den Benutzer, d.h. zurueck
		auf 100% Standardeinstellung

suspend <list> :
	Urlaubsschaltung ein - es werden keine Nachrichten mehr von der 
	Mailingliste versandt, ohne die Liste aber zu verlassen

resume <list> :
	Urlaubsschaltung aus - Nachrichten werden wieder versandt

maxsize <list> <size> :
	Setzt (pro Nutzer) die maximale Dateigroesse, die er empfangen will.

which [<email>] :
    Liste aller Mail-Listen, bei der der Benutzer eingetragen ist.

info [<list>] :
    Info zur Mail-Liste <list> bzw. eine Uebersicht ueber alle
    Listen auf diesem Server.

who <list> :
    Eine Liste aller Teilnehmer der Mail-Liste <list>

help :
    Diese Nachricht.

Nur Administratoren bzw. Moderatoren koennen den <email> Parameter 
bzw. die 'who' und 'mode' Kommando benutzen. Anfragen von anderen 
werden ignoriert.
		 
_EOF_


#-------------------------------
$msgtxt{'2DE'} = "FEHLER:\n    Sie (";
$msgtxt{'3DE'} = ") sind kein Telnehmer dieser Liste.\n\n".
	"LOESUNG:\n    Senden Sie bitte eine Mail an minimalist\@";
$msgtxt{'4DE'} = " mit dem Betreff/Subject\n".
	"'info' (ohne Anfuehrungszeichen) fuer Infos zur Anmeldung.\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'5DE'} = "FEHLER:\n    Sie duerfen nicht an diese Liste schreiben.\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'6DE'} = "FEHLER:\n    Die Nachricht ist groesser als die erlaubten (";
$msgtxt{'7DE'} = " bytes).\n\nLOESUNG:\n    Kleinere Nachricht oder Nachricht stueckeln.\n\n".
	"===========================================================================\n".
	"Kopf der Nachricht folgt:\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'8DE'} = "\nFEHLER:\n\tEs gibt keine (aktuelle) AUTH-Anfrage mit diesem Code: ";
$msgtxt{'9DE'} = "\n\nLOESUNG:\n\tAnfrage erneut wiederholen.";

#-------------------------------
$msgtxt{'10DE'} = "\nFEHLER:\n\tNur Administratoren duerfen dieses Kommando ausfuehren.\n".
             "\nLOESUNG:\n\tKeine.";

#-------------------------------
$msgtxt{'11DE'} = "\nAktuell bestellte Mail-Listen ";

#-------------------------------
$msgtxt{'12DE'} = "\nFEHLER:\n    Hier existierte die Liste \U";
$msgtxt{'13DE'} = "\E nicht.\n\nLOESUNG:\n    Eine Mail an minimalist\@";
$msgtxt{'14DE'} = " senden mit Betreff\n    'info' (ohne Anfuehrungszeichen) um eine Liste aller Listen zu erhalten.\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'15DE'} = "\nFEHLER:\n\tNur Administratoren duerfen Teilnehmer direkt anmelden.\n".
	      "\nLOESUNG:\n\tKeine.";

#-------------------------------
$msgtxt{'16DE'} = "\nFEHLER:\n\tLeider ist diese Liste fer sich nicht zugaenglich.\n".
	      "\nLOESUNG:\n\tRueckfragen bitte an ";

#-------------------------------
$msgtxt{'17DE'} = "\nFEHLER:\n\tDiese Liste duerfen Sie leider nicht abbestellen.\n".
	      "\nLOESUNG:\n\tRueckfragen bitte an ";

#-------------------------------
$msgtxt{'18DE'} = "Ihre Anfrage";
$msgtxt{'19DE'} = "muss authentisiert werden. Dazu bitte eine weitere Mail senden\nan ";
$msgtxt{'20DE'} = " (oder einfach auf 'Antworten' druecken)\nmit dem Betreff:";
$msgtxt{'21DE'} = "Dieser Authentisierungsschluessel ist gueltig fuer die naechsten ";
$msgtxt{'22DE'} = " Stunden.\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'23DE'} = "\nHier die gewuenschte Information ueber";

#-------------------------------
$msgtxt{'24DE'} = "\nAuf diesem Server sind folgende Mail-Listen verfuegbar";

#-------------------------------
$msgtxt{'25DE'} = "\nTeilnehmer der Liste";
$msgtxt{'25.1DE'} = "\nInsgesamt: ";

#-------------------------------
$msgtxt{'26DE'} = "\nFEHLER:\n\tNur Administratoren duerfen dieses Kommando ausfuehren.\n".
             "\nLOESUNG:\n\tKeine.";

#-------------------------------
$msgtxt{'27DE'} = "\nFEHLER:\n\tFalsches oder unbekanntes Kommando.\n".
   	   "\nLOESUNG:\n\n$msgtxt{'1DE'}";

#-------------------------------
$msgtxt{'28DE'} = "Mit freundlichen Gruessen,\nIhr Minimalist";

#-------------------------------
$msgtxt{'29DE'} = "Sie sind bereits Teilnehmer bei";

#-------------------------------
$msgtxt{'30DE'} = "Leider ist die Listenkapazitaet erschoepft ";

#-------------------------------
$msgtxt{'31DE'} = "Sie haben sich erfolgreich an der Mail-Liste ";

#-------------------------------
$msgtxt{'32DE'} = "angemeldet.\n\nBitte beachten Sie folgendes:";

#-------------------------------
$msgtxt{'33DE'} = "Sie wurden nicht in die Mail-Liste";
$msgtxt{'34DE'} = "eingetragen. Der Grund:";
$msgtxt{'35DE'} = "Fragen und Anmerkungen bitte an den Listenadministrator ";

#-------------------------------
$msgtxt{'36DE'} = "\nDer Teilnehmer";
$msgtxt{'37DE'} = "wurde erfolgreich ausgetragen.\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'38DE'} = "\nInterner Fehler - eine Nachricht wurde an den Administrator gesandt.\nIhr Mitgliedsstatus der Liste ";
$msgtxt{'38.1DE'} = " hat sich nicht geändert.";

#-------------------------------
$msgtxt{'39DE'} = "ist kein Teilnehmer dieser Mail-Liste.\n";

#-------------------------------
$msgtxt{'40DE'} = "Willkommen";

#-------------------------------
$msgtxt{'41DE'} = "\nEinstellungen für den Benutzer ";

#-------------------------------
$msgtxt{'42DE'} = " auf der Liste ";

#-------------------------------
$msgtxt{'43DE'} = " es gibt keine besonderen Einstellungen";
$msgtxt{'43.1DE'} = " Sie haben Schreibberechtigung.";
$msgtxt{'43.2DE'} = " Sie haben keine Schreibberechtigung.";
$msgtxt{'43.3DE'} = " Urlaubsschaltung - Sie erhalten vorübergehend keine Mails mehr.";
$msgtxt{'43.4DE'} = " Sie erhalten nur noch Mails, die nicht größer sind als ";

#-------------------------------
$msgtxt{'44DE'} = "\nFEHLER:\n\tSie haben keine Berechtigung, die Einstellungen anderer zu verändern.\n" . 
		  "\nLösung:\n\tKeine.\;