aboutsummaryrefslogtreecommitdiffstats
path: root/languages/DE-addon-2.5.1.2.pl
diff options
context:
space:
mode:
authorMischa Peters <git@high5.nl>2017-12-24 13:16:29 +0100
committerMischa Peters <git@high5.nl>2017-12-24 13:16:29 +0100
commit3b1a5ddbb601c3015557143190508ef93f66e7e9 (patch)
tree514e3fde99f873d1f2bb52d4b23acb72f00d18a2 /languages/DE-addon-2.5.1.2.pl
commit minimalistHEADmaster
Diffstat (limited to 'languages/DE-addon-2.5.1.2.pl')
-rw-r--r--languages/DE-addon-2.5.1.2.pl201
1 files changed, 201 insertions, 0 deletions
diff --git a/languages/DE-addon-2.5.1.2.pl b/languages/DE-addon-2.5.1.2.pl
new file mode 100644
index 0000000..a9a67df
--- /dev/null
+++ b/languages/DE-addon-2.5.1.2.pl
@@ -0,0 +1,201 @@
+push (@languages, 'DE');
+
+##################################################################
+### DE = formal German
+###
+### Added by Volker Tanger
+
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'1DE'} = <<_EOF_ ;
+Dies das Minimalist Mail-Listen Programm.
+
+Ein einzelnes Kommando wird in der Betreffzeile angegeben. Sollen mehrere
+Kommandos ausgefuehrt werden, so muss in der Betreffzeile "body" stehen
+(ohne Anfuehrungsstriche) - die Kommandos stehen dann (jeweils nur eines
+pro Zeile) im Nachrichtentext. Die Bearbeitung wird beendet mit einer Zeile
+in der "stop" oder "exit" (ohne Anfuehrungsstriche) steht, oder nachdem zehn
+falsche/unbekannte Kommandozeilen auftraten.
+
+
+Bekannte Kommandos sind:
+
+subscribe <list> [<email>] :
+ In die Liste <list> einschreiben. Wird an <list> das Wort '-writers'
+ angehaengt, dann kann man zwar an die Mailliste schreiben, werhaelt
+ aber keine nachrichten. Praktisch, wenn man mehrere Mailadressen
+ hat, von denen man aus schreibt.
+
+unsubscribe <list> [<email>] :
+ Aus der Liste <list> austragen. Kann genauso mit '-writers'
+ kombiniert werden wie SUBSCRIBE (s.o.)
+
+auth <code> :
+ Bestaetigungskommando - funktioniert nur als Antwort auf Anfragen
+ durch Minimalist.
+
+mode <list> <email> <mode> :
+ Ein Befehl nur fuer Administratoren, mit dem das Verhalten der
+ Mailingliste geaendert werden kann. Die <mode>s sind (jeweils
+ ohne Anfuehrungsstriche):
+ * 'reader' - der Benutzer darf die Liste nur lesen, nicht aber
+ schreiben
+ * 'writer' - der Benutzer darf unabhaengig vom Listenstatus
+ in die Liste schreiben
+ * 'usual' - setzt den Benutzer auf Standardeinstellung zurueck
+ (d.h. loescht seine vorherigen 'reader'/'writer' Modes
+ * 'suspend' - setzt den Benutzer inaktiv, z.B. für Urlaubszeiten
+ * 'resume' - aktiviert den Benutzer wieder
+ * 'reset' - loescht alle o.g. Modi für den Benutzer, d.h. zurueck
+ auf 100% Standardeinstellung
+
+suspend <list> :
+ Urlaubsschaltung ein - es werden keine Nachrichten mehr von der
+ Mailingliste versandt, ohne die Liste aber zu verlassen
+
+resume <list> :
+ Urlaubsschaltung aus - Nachrichten werden wieder versandt
+
+maxsize <list> <size> :
+ Setzt (pro Nutzer) die maximale Dateigroesse, die er empfangen will.
+
+which [<email>] :
+ Liste aller Mail-Listen, bei der der Benutzer eingetragen ist.
+
+info [<list>] :
+ Info zur Mail-Liste <list> bzw. eine Uebersicht ueber alle
+ Listen auf diesem Server.
+
+who <list> :
+ Eine Liste aller Teilnehmer der Mail-Liste <list>
+
+help :
+ Diese Nachricht.
+
+Nur Administratoren bzw. Moderatoren koennen den <email> Parameter
+bzw. die 'who' und 'mode' Kommando benutzen. Anfragen von anderen
+werden ignoriert.
+
+_EOF_
+
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'2DE'} = "FEHLER:\n Sie (";
+$msgtxt{'3DE'} = ") sind kein Telnehmer dieser Liste.\n\n".
+ "LOESUNG:\n Senden Sie bitte eine Mail an minimalist\@";
+$msgtxt{'4DE'} = " mit dem Betreff/Subject\n".
+ "'info' (ohne Anfuehrungszeichen) fuer Infos zur Anmeldung.\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'5DE'} = "FEHLER:\n Sie duerfen nicht an diese Liste schreiben.\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'6DE'} = "FEHLER:\n Die Nachricht ist groesser als die erlaubten (";
+$msgtxt{'7DE'} = " bytes).\n\nLOESUNG:\n Kleinere Nachricht oder Nachricht stueckeln.\n\n".
+ "===========================================================================\n".
+ "Kopf der Nachricht folgt:\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'8DE'} = "\nFEHLER:\n\tEs gibt keine (aktuelle) AUTH-Anfrage mit diesem Code: ";
+$msgtxt{'9DE'} = "\n\nLOESUNG:\n\tAnfrage erneut wiederholen.";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'10DE'} = "\nFEHLER:\n\tNur Administratoren duerfen dieses Kommando ausfuehren.\n".
+ "\nLOESUNG:\n\tKeine.";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'11DE'} = "\nAktuell bestellte Mail-Listen ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'12DE'} = "\nFEHLER:\n Hier existierte die Liste \U";
+$msgtxt{'13DE'} = "\E nicht.\n\nLOESUNG:\n Eine Mail an minimalist\@";
+$msgtxt{'14DE'} = " senden mit Betreff\n 'info' (ohne Anfuehrungszeichen) um eine Liste aller Listen zu erhalten.\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'15DE'} = "\nFEHLER:\n\tNur Administratoren duerfen Teilnehmer direkt anmelden.\n".
+ "\nLOESUNG:\n\tKeine.";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'16DE'} = "\nFEHLER:\n\tLeider ist diese Liste fer sich nicht zugaenglich.\n".
+ "\nLOESUNG:\n\tRueckfragen bitte an ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'17DE'} = "\nFEHLER:\n\tDiese Liste duerfen Sie leider nicht abbestellen.\n".
+ "\nLOESUNG:\n\tRueckfragen bitte an ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'18DE'} = "Ihre Anfrage";
+$msgtxt{'19DE'} = "muss authentisiert werden. Dazu bitte eine weitere Mail senden\nan ";
+$msgtxt{'20DE'} = " (oder einfach auf 'Antworten' druecken)\nmit dem Betreff:";
+$msgtxt{'21DE'} = "Dieser Authentisierungsschluessel ist gueltig fuer die naechsten ";
+$msgtxt{'22DE'} = " Stunden.\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'23DE'} = "\nHier die gewuenschte Information ueber";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'24DE'} = "\nAuf diesem Server sind folgende Mail-Listen verfuegbar";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'25DE'} = "\nTeilnehmer der Liste";
+$msgtxt{'25.1DE'} = "\nInsgesamt: ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'26DE'} = "\nFEHLER:\n\tNur Administratoren duerfen dieses Kommando ausfuehren.\n".
+ "\nLOESUNG:\n\tKeine.";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'27DE'} = "\nFEHLER:\n\tFalsches oder unbekanntes Kommando.\n".
+ "\nLOESUNG:\n\n$msgtxt{'1DE'}";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'28DE'} = "Mit freundlichen Gruessen,\nIhr Minimalist";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'29DE'} = "Sie sind bereits Teilnehmer bei";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'30DE'} = "Leider ist die Listenkapazitaet erschoepft ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'31DE'} = "Sie haben sich erfolgreich an der Mail-Liste ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'32DE'} = "angemeldet.\n\nBitte beachten Sie folgendes:";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'33DE'} = "Sie wurden nicht in die Mail-Liste";
+$msgtxt{'34DE'} = "eingetragen. Der Grund:";
+$msgtxt{'35DE'} = "Fragen und Anmerkungen bitte an den Listenadministrator ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'36DE'} = "\nDer Teilnehmer";
+$msgtxt{'37DE'} = "wurde erfolgreich ausgetragen.\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'38DE'} = "\nInterner Fehler - eine Nachricht wurde an den Administrator gesandt.\nIhr Mitgliedsstatus der Liste ";
+$msgtxt{'38.1DE'} = " hat sich nicht geändert.";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'39DE'} = "ist kein Teilnehmer dieser Mail-Liste.\n";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'40DE'} = "Willkommen";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'41DE'} = "\nEinstellungen für den Benutzer ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'42DE'} = " auf der Liste ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'43DE'} = " es gibt keine besonderen Einstellungen";
+$msgtxt{'43.1DE'} = " Sie haben Schreibberechtigung.";
+$msgtxt{'43.2DE'} = " Sie haben keine Schreibberechtigung.";
+$msgtxt{'43.3DE'} = " Urlaubsschaltung - Sie erhalten vorübergehend keine Mails mehr.";
+$msgtxt{'43.4DE'} = " Sie erhalten nur noch Mails, die nicht größer sind als ";
+
+#-------------------------------
+$msgtxt{'44DE'} = "\nFEHLER:\n\tSie haben keine Berechtigung, die Einstellungen anderer zu verändern.\n" .
+ "\nLösung:\n\tKeine.\;
+